logo_1000.png











Mit Persönlichkeit begeistern


Porträts für Ihr Marketing




















Weil Kunden vorrangig die "Geschichte dahinter" interessiert mit glasklar ehrlicher Botschaft. Und weil sich Menschen mit Unternehmern zum Anfassen und glaubwürdigen Vorbildern identifizieren wollen. Dort kaufen sie und halten Anbietern die Treue. 







Ich schreibe bevorzugt Porträts, da sie meine ganz persönlichen Hidden Champions des Marketings sind. Sie wirken deshalb so stark, da sie Ihre Botschaft glaubwürdig sympathisch vermitteln: Wofür Sie stehen (Mission), welche Rolle Sie dabei einnehmen (Nutzen) und was Sie erreichen wollen (Vision). Porträts können von verschiedenen Blickwinkeln aus realisiert werden: über Sie als Unternehmer, Ihre Mitarbeiter oder als Kundenreferenz.






Kundenfeedbacks





Meine Kunden sind Herzblut-Unternehmer, die etwas zu sagen haben und dafür authentische Botschaften brauchen. Text lenkt Dinge dabei zielgenau, in jede gewünschte Richtung. Im schlimmsten Fall kann er langweilen oder auch nerven. Er kann ebenso unterhalten, amüsant informieren und verkaufen. Porträts schaffen das mit Leichtigkeit.


Weitere Vorteile eines Porträts:

  • Es zieht Kunden, Mitarbeiter, Partner mit denselben Werten an.
  • Es nimmt einen nicht-werbenden Blickwinkel ein, die Leser empfinden es daher als positiv angenehm.

  • Es schafft Vertrauen, da erzählerisch, anschaulich, dreidimensional.




Einsatz-Möglichkeiten:

Es gibt sie in knackiger Short-Version oder als Story. Als Kundenreferenz, fürs Employer Branding, als klassisches Markenporträt oder mit biografischen Zügen - je nach Einsatzzweck und Ziel:

Webseite „Über uns / Philosophie / Karriereseite" // Pressemappe // Image- und Printprodukte // Geschäftsberichte // Gastartikel in Blogs // Kunden-/Mitarbeiterzeitschriften // Branchen-/Verbandsverzeichnisse // Programmankündigungen bei Events // Bücher und eBooks // Handouts und Arbeitsbücher // Pitches // als Kurzform für Social Media-Profile








Ulrike Parthen


Start_kleines_-Portraet.jpg

Ich mag es, Waldluft zu schnuppern, hasse dafür den Duft frisch gekochten Rosenkohls und noch viel mehr den Gedanken, ihn essen zu müssen. Wäre ich Kaiserin von Germany, würde ich Humor als Schulfach einführen und alle Erwachsenen, die keinen haben, täglich eine Stunde nachsitzen lassen. 

Am allermeisten aber mag ich Menschen, die den Mut haben, für ihre Werte einzustehen. Ich selbst bin leider nicht bei allen Belangen mutig. Wenn’s um Kommunikation geht, verwandle ich mich jedoch schlagartig zur Weltmeister-mutigen Verfechterin des Echt-Seins. Mein Gegner ist auf den ersten Blick furchteinflößend. Auf den zweiten wiederum enttarnt er sich von ganz selbst als Mogelpackung. Also stelle ich mich mutig vor ihn hin und rufe: „Hey, du inhaltsloses Marketing-Geblubber, verzieh dich, aber zack!“ Bisher hatte ich nie Probleme bei derlei Begegnungen. Ausnahmslos alle verliefen zu meinen Gunsten und schufen Platz für meine authentischen Kreationen.

Menschen, die auch lieber Echtes statt Mogelpackungen mögen, buchen mich als ihre Story-Komplizin. Gemeinsam erobern wir mutig die Werbewelt.




 
empty