logo_1000.png




Sympathischste Akquise ever

Eine einzige freche Postkarte, ein einziger Anruf. Mein Selbstexperiment hinsichtlich Akquise. Zauberte mir flugs ein bekanntes TV-Gesicht aufs Sofa. Können Sie so oder ähnlich auch hinkriegen!

Coole Storys statt fader Content

Hannelore Emsig produziert ganz viel "wertvollen Content". Soll man so machen, sagen die Experten. Sechs Wochen später platzt ihre Webseite vor Content. Ihre Auftragsbücher leider nicht. Kein Wunder, denn es handelt sich ja auch um ein Märchen.

Die Telefon-Warteschleife, aus der keiner mehr raus will. Weil sie so unterhaltsam ist.

"Der nächste freie Mitarbeiter ist sofort für Sie da. Sie werden gleich verbunden." Normal sind die ganz schlimm, diese Telefon-Warteschleifen. Eine nun nicht mehr. Die kommt witzig und keck daher. Alle müssen nun lachen, wenn sie dort anrufen. Warum, erfahren Sie hier.

Echt sein! Tausendmal besser als irgendwelches Marketing-Geblubber

Ich mag Menschen, die ganz ohne Maske durchs Unternehmerleben gehen. Kunden mögen das übrigens auch. Grund genug, sich ganz authentisch und echt zu zeigen. Sichtbar auch in der Kommunikation.

Links der Logik. Gegenüber der Vernunft. Ziemlich versteckt. Da finden Sie den Gedanken „Ich mach’s einfach!“

Einmal bin ich durch den Gotthard-Tunnel gefahren. Furchtbar. Tunnelblick endlos. So mancher läuft auch außerhalb dessen damit rum. Und vergisst ganz, dass links der Logik, gegenüber der Vernunft etwas Wunderbares liegt. Es heißt: „Ich mach’s einfach!“

Printwerbung ist doof, sagt Herr Müller ... Herr Müller schwindelt!

Heidi sitzt gespannt vor ihrem Rechner. Auf der linken Seite bewaffnet mit der üblichen Nervennahrung: einer großen Schüssel Chips. Nerven wird sie auch brauchen, denn sie ist wieder auf so einen, ähm, Expertentipp reingefallen.

Kriminell freche Print-Aktion. Leichen inklusive!

Der kürzeste Krimi aller Zeiten - ganze 18 Zeilen lang. Schusterjungen und Elefantenrüssel kämpfen darin quasi um ihr Leben. Sind aber auch komische Gestalten, diese SATZ-GESTALTEN.

Ich bin’s. Ehrlich. Ich schwöre: ein richtiger Experte!

Dieses Mal kein Zitat von mir. Andere sagen das dafür ganz oft. Herrjemine, und wie oft! Meine Kunden bleiben davor auch nicht verschont. Und erzählen mir die dollsten Storys darüber ...

"Hier ist mein Text, Uli." - "Hä, wo? Ich seh nur Buchstaben!"

Zwischen all diesen Buchstaben soll ein Werbetext versteckt sein. Ich sehe ihn leider nicht. Liegt daran, dass dem Ganzen die Story dahinter fehlt. Na, dann will ich die mal suchen gehen. Kommen Sie mit?

„Warum macht sie das?“, fragt der Wettbewerb verwirrt? „Weil ich’s kann“, antworte ich stolz.

Man sagt mir manchmal, ich solle ruhig weniger bescheiden sein. Okay, dann hau ich heute mal so richtig auf die Pauke. Wobei ich sagen muss: „Ich kann’s wirklich.“ Deswegen traue ich mich auch das, wovor sich der Wettbewerb scheut.







© 2015 qrandapps | Impressum

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt.

lock_black.png
empty