logo_1000.png




Printwerbung ist doof, sagt Herr Müller ... Herr Müller schwindelt!

Heidi sitzt gespannt vor ihrem Rechner. Auf der linken Seite bewaffnet mit der üblichen Nervennahrung: einer großen Schüssel Chips. Nerven wird sie auch brauchen, denn sie ist wieder auf so einen, ähm, Expertentipp reingefallen.

Kriminell freche Print-Aktion. Leichen inklusive!

Der kürzeste Krimi aller Zeiten - ganze 18 Zeilen lang. Schusterjungen und Elefantenrüssel kämpfen darin quasi um ihr Leben. Sind aber auch komische Gestalten, diese SATZ-GESTALTEN.

Obacht vor den Marketing-Flitzern - die rennen an Ihrem Geburtstag mitten in Ihr Xing-Postfach!

Wenn es bei mir wieder so weit ist, treffen sich alle Flitzer in meinem Postfach: Menschen, die ich gar nicht kenne und die mir ganz doll zum Burzeltag gratulieren. Nebenbei schieben sie mir gleich mal ne Info zu ihrem geschäftlichen Tun rüber. Oder ein Freebie. Oder eine andere Marketing-Aktion. All diesen kreativen Marketing-Ideengebern habe ich eine kleine Story gewidmet. Die ist leider ein bisschen frech.

Ich bin’s. Ehrlich. Ich schwöre: ein richtiger Experte!

Dieses Mal kein Zitat von mir. Andere sagen das dafür ganz oft. Herrjemine, und wie oft! Meine Kunden bleiben davor auch nicht verschont. Und erzählen mir die dollsten Storys darüber ...

Fatal ist, dass in Facebook immer alles fatal sein soll

Kann mich bitte jemand vor diesen Fatal-Irrtümern in Facebook retten. Und vor der Krankennummer auch! Weil's schnell gehen muss, rette ich mich per SOS am besten selbst mit dieser Story. Die ist tollkühn, unerschrocken und ein bisschen scharfzüngig. Oder anders gesagt, einfach ehrlich hinsichtlich den manchmal doch sehr seltsamen Gepflogenheiten der Facebook-User.

"Hier ist mein Text, Uli." - "Hä, wo? Ich seh nur Buchstaben!"

Zwischen all diesen Buchstaben soll ein Werbetext versteckt sein. Ich sehe ihn leider nicht. Liegt daran, dass dem Ganzen die Story dahinter fehlt. Na, dann will ich die mal suchen gehen. Kommen Sie mit?

Mal schauen, was passiert: Xing-Test extrem

Ich bin wieder am Tüfteln und Testen. Dieses Mal, inwieweit man wirksam mit den Business-Seiten ganz ohne Budget arbeiten kann. Gratis. Wie viel Aufwand das bedeutet und was dabei rumkommt. Mein persönlicher Xing-Test extrem läuft an ...

Xing meint, wir brauchen das. Bis die Textfee das Gegenteil beweist!

Gratis ist ja immer so ne Sache. Die Xing Business-Seite gibt es auch gratis. Xing meint, die Pro-Version ist aber viel besser. Deswegen will sie die auch allen verkaufen. Mein Praxistest beweist: Stimmt ja gar nicht!

Von ollen Kamellen und wie Xing überhaupt funktioniert

Millionen von Xing-User machen sich auf den Weg zu Ihrem Profil. Sie haben nichts anderes im Sinn, als Ihr Kunde zu werden. Ein bisschen crazy? Oh ja! Warum ich solche seltsamen Dinge schreibe und was das mit der traurigen Realität zu tun hat – Sie erfahren es hier.

Textliche Ideen-Leere im Kopf?

Er will, Sie auch. Es funktioniert nicht - Frust! Was bedeutet das jetzt? Für Sie erst mal nix, für Ihren Werbetext wiederum viel. Mutig genug zum Klicken?






empty